Ihr Neunundvierzig Shop

Mysterium. Der Palast der Erinnerung
14,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Danny Woo ist dem Tod in Hongkong gerade noch mal von der Schippe gesprungen, aber die Herausforderungen nehmen kein Ende. Anstatt sich von den Strapazen seines Asien-Abenteuers zu erholen, macht er sich auf den Weg nach Barcelona, wo der ehemalige Zirkus MYSTERIUM sich nach dem tragischen Tod seiner Eltern zum ersten Mal wieder neu formiert. Doch die Wiedersehensfreude mit der Kompanie ist getrübt, denn Dannys Verdacht, dass es im MYSTERIUM einen Maulwurf gibt, lastet schwer. Doch kein Auftragskiller, keine halsbrecherische Verfolgungsjagd durch die engen Gassen der katalonischen Hauptstadt und auch keine Leiche, die die brutale Handschrift der Neunundvierzig trägt, können Danny davon abhalten, die Puzzleteile seiner Vergangenheit zusammenzusammeln. Schwindelerregende Höhen, ein tiefer Fall und ein Leben am seidenen Faden - Julian Sedgwick zündet die Lunte, die seine Publikum für diese Trilogie brennen lässt!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Mein Wunsch für dich (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie lieben sich seit einem halben Jahrhundert, doch das Leben hatte andere Pläne ... Romantik pur, jetzt für kurze Zeit zum Kennenlernpreis! (eine befristete Preisaktion des Verlages) Den ganzen Tag zusammen im Bett verbringen. Champagner zum Frühstück trinken. Gemeinsam eine Familie gründen. Jedes Jahr am 7. September liegt vor Elizabeths Tür ein blauer Krokus und eine Karte mit einem Wunsch. Ihre große Liebe Tom platziert sie dort - seit neunundvierzig Jahren. Es sind Wünsche, die sich die beiden nie erfüllen konnten, seit das Leben sie vor einem halben Jahrhundert auseinandergerissen hat. Doch sie haben nie aufgehört, sich zu lieben. Als Elizabeth ausgerechnet am fünfzigsten Jahrestag ihrer Liebe keine Blume und keinen Wunsch vorfindet, beschließt sie, sich auf die Suche nach Tom zu begeben. Sie muss herausfinden, warum Tom vor fünfzig Jahren aus ihrem Leben verschwunden ist. Denn auch wenn ihr nicht mehr viel Zeit bliebt: Für die große Liebe ist es nie zu spät.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Neunundvierzig Depeschen
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Neunundvierzig Depeschen ab 8.9 € als Taschenbuch: Ausgewählte Zeitungsberichte rororo Taschenbücher rororo Taschenbücher. 11. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Taschenbücher, Romane & Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Der Bergpfarrer 455 - Heimatroman
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Bergpfarrer hat der bekannte Heimatromanautor Toni Waidacher einen wahrhaft unverwechselbaren Charakter geschaffen. Die Romanserie lauft seit uber 10 Jahren, hat sich in ihren Themen stets weiterentwickelt und ist interessant fur Jung und Alt! Unter anderem gingen auch mehrere Spielfilme im ZDF mit Millionen Zuschauern daraus hervor. Sein grtes Lebenswerk ist die Romanserie, die er geschaffen hat. Seit Jahrzehnten entwickelt er die Romanfigur, die ihm ans Herz gewachsen ist, kontinuierlich weiter. &quote;Der Bergpfarrer&quote; wurde nicht von ungefhr in zwei erfolgreichen TV-Spielfilmen im ZDF zur Hauptsendezeit ausgestrahlt mit jeweils 6 Millionen erreichten Zuschauern. Toni Waidacher versteht es meisterhaft, die Welt um seinen Bergpfarrer herum lebendig, eben lebenswirklich zu gestalten. Er vermittelt heimatliche Gefhle, Sinn, Orientierung, Bodenstndigkeit. Zugleich ist er ein Genie der Vielseitigkeit, wovon seine bereits weit ber 400 Romane zeugen. In Spannungsreihen wie &quote;Irrlicht&quote; und &quote;Gaslicht&quote; erzhlt er von berrealen Phnomenen, markiert er als Suchender Diesseits und Jenseits mit bewundernswerter Eleganz. Marlies Landgraf war eine junge Frau von einundzwanzig Jahren, blondhaarig und sehr hbsch, der Blick ihrer blauen Augen war strahlend und offen. Alles in allem eine ausgesprochen sympathische Erscheinung, und bei ihrem Anblick schlug so manches Mnnerherz hher. Kaum ein Mann konnte sich ihrer faszinierenden Ausstrahlung entziehen. Sie lebte in Bozen. Bis vor vier Tagen war die Welt fr Marlies noch in Ordnung gewesen. Vor vier Tagen in der Frh jedoch hatte ihr Vater tot im Bett gelegen. Er hatte in der Nacht einen Herzstillstand erlitten. Fred Landgraf war gerade mal neunundvierzig Jahre alt geworden. An diesem Tag hatten sie ihn zu Grabe getragen. Die Beerdigung hatte im engsten Familienkreis stattgefunden. Nach dem Leichenschmaus waren Marlies und ihre Mutter zu deren Wohnung zurckgefahren. Natrlich war auch fr Augusta Landgraf eine Welt zusammengebrochen. Ihre Augen waren verquollen und gertet vom vielen Weinen. Sie war psychisch am Ende. Daher hatte Marlies, die eine eigene Wohnung in Bozen bewohnte, beschlossen, die kommende Nacht und vielleicht noch ein paar weitere Tage bei ihrer Mutter zu bleiben, um ihr beizustehen und Trost zu spenden. Augusta Landgraf, Marlies' Mutter, war sechsundvierzig Jahre alt. Ihre dunklen Haare lieen nun ihr Gesicht blass wirken, denn Trauer und seelischer Schmerz hatten in den vergangenen Tagen Spuren in ihrem Gesicht hinterlassen, und sie schien seit dem Tod des geliebten Mannes um Jahre gealtert zu sein. Es war Abend und die beiden Frauen saen im Wohnzimmer. Vor jeder stand ein Glas voll Mineralwasser auf dem niedrigen Tisch mit der Glasplatte. Marlies hatte lediglich die indirekte Beleuchtung angeschaltet und so war es verhltnismig dster in dem Raum.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Linke, Wolfgang: Sieben mal sieben
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.01.2010, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Sieben mal sieben, Titelzusatz: Neunundvierzig Gedichte, Autor: Linke, Wolfgang, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 76, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 200 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
FLUSS OHNE WIEDERKEHR
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neunundvierzig Miliz-Freiwillige, zwei verwundete Offiziere und ein sterbender Armee-Arzt haben sich auf einer Sandbank eingegraben, belagert von mehr als tausend Cheyennes und Sioux. Zum vierten Mal sammeln die Häuptlinge ihre Krieger zum Angriff.Die Überlebenden wissen, dass es keine Rettung gibt. Diesmal würden die Indianer die Insel überrennen - und die Männer laden ihre Gewehre durch und warten...Der Apex-Verlag veröffentlicht Wayne D. Overholsers ebenso eindringlichen wie tragischen Western-Klassiker FLUSS OHNE WIEDERKEHR als durchgesehene Neuausgabe in seiner Reihe APEX WESTERN.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Der Hexer -  Folge 65-68
3,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

4 Mal Horror-Spannung zum Sparpreis! Die Kultreihe von Starautor Wolfgang Hohlbein - vier HEXER-Romane in einem Sammelband. 'Das Labyrinth von London' - Folge 65 - enthält ebenso wie 'Fluch aus der Vergangenheit' - Folge 66 -, 'Das Haus der bösen Träume Teil I' - Folge 67 - und 'Schattenwerkstatt Teil II' - Folge 68 - die letzten beiden HEXER-Romanhefte. Für ein finales Ende überarbeitete Wolfgang Hohlbein die vier Teile, die schliesslich als Taschenbuchausgabe und später innerhalb der HEXER-Sammelbände als Tachenbücher erschienen. London, 1892. Das geschäftige Treiben der Metropole wird gestört, als eine Insel vor der Küste aus dem Meer auftaucht. Sie besteht zum grössten Teil aus einem geheimnisvollen Labyrinth, das sich bis weit unter die Stadt verzweigt. In diesem Labyrinth lauert einer der gefürchteten Grossen Alten, und als eine Expedition dorthin aufbricht, ergreift er von einem der Teilnehmer Besitz. Fortan treibt das Böse sein Unwesen in der Stadt, und Robert Craven, der Hexer, sieht sich einmal mehr seinen alten Feinden gegenüber. Um sie zu besiegen, muss er sich selbst in das bizarre Labyrinth begeben ... 'Fluch aus der Vergangenheit' - Folge 66 Kevin Collins arbeitete bereits seit fast dreissig seiner insgesamt neunundvierzig Jahre auf der Harper-Werft. Die harte Arbeit hatte ihre Spuren hinterlassen. Er war ein bulliger Mann mit breiten Schultern und Händen, die an die Pranken eines Bären erinnerten. Wo er hinschlug, da wuchs so schnell kein Gras mehr, das konnten zahlreiche Zecher bezeugen, die im Laufe der Zeit den Fehler begannen hatten, sich in einer der vielen Kneipen des Hafenviertels, in denen er verkehrte, mit ihm anzulegen. Er war kein streitsüchtiger Mann, ganz gewiss nicht, aber er ging auch keiner Schlägerei aus dem Weg, wenn er genügend provoziert wurde. 'Das Haus der bösen Träume Teil I' - Folge 67 John Baldwin war nicht abergläubisch, was der Hauptgrund war, weshalb er nach rund einem Jahr noch immer auf der Baustelle am Ashton Place 9 arbeitete - und weshalb er jetzt in diesem Schlamassel steckte. Die Geschichten, dass es dort angeblich spukte, dass irgendwelche übernatürlichen Kräfte einen nennenswertes Fortschritt beim Wiederaufbau des Hauses verhinderten, waren für ihn nie mehr als alberne Märchen gewesen ... 'Schattenwerkstatt Teil II' - Folge 68 Das Haus war eine Falle. Roderick Andara vermochte nicht zu sagen, woher er diese Überzeugung nahm. Nichts an dem schäbigen kleinen Häusschen inmitten des kaum grösseren, von der schon seit Wochen anhaltenden Hitze ausgedörrten Gartens am Ortsrand von Innsmout war irgendwie auffällig, nichts deutete auf eine wie auch immer geartete Bedrohung hin. Hinter einem der Fenster im Erdgeschoss brannte Licht, doch die Vorhänge waren zugezogen und der Stoff zu dicht, um etwas dahinter zu erkennen. Auch zu hören war nichts. Und doch fühlte Andara die Gefahr so deutlich, als ob die Warnung mit Leuchtfarbe auf die Wände gepinselt wäre.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Der Palast der Erinnerung / Mysterium Bd.2
15,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Danny Woo ist dem Tod in Hongkong gerade noch mal von der Schippe gesprungen, aber die Herausforderungen nehmen kein Ende. Anstatt sich von den Strapazen seines Asien-Abenteuers zu erholen, macht er sich auf den Weg nach Barcelona, wo der ehemalige Zirkus MYSTERIUM sich nach dem tragischen Tod seiner Eltern zum ersten Mal wieder neu formiert. Doch die Wiedersehensfreude mit der Kompanie ist getrübt, denn Dannys Verdacht, dass es im MYSTERIUM einen Maulwurf gibt, lastet schwer. Doch kein Auftragskiller, keine halsbrecherische Verfolgungsjagd durch die engen Gassen der katalonischen Hauptstadt und auch keine Leiche, die die brutale Handschrift der Neunundvierzig trägt, können Danny davon abhalten, die Puzzleteile seiner Vergangenheit zusammenzusammeln. Schwindelerregende Höhen, ein tiefer Fall und ein Leben am seidenen Faden - Julian Sedgwick zündet die Lunte, die seine Publikum für diese Trilogie brennen lässt

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Tausend Worte um das Eine
23,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In den Anfangsjahren meiner Zenübung hatte ich die Chance, meinem Lehrer Willigis Jäger in seinen Sesshin zu assistieren. Zu dieser Aufgabe gehörte auch, die Schüler zum Dokusan zu holen, täglich eine schier nicht enden wollende Reihe von Wartenden. Eines Abends fragte ich ihn: "Sag mal, Willigis, wie schaffst du das, jeden Tag in so knapper Zeit so viele Menschen?" "Wieso?", antwortete er schmunzelnd. "Es ist doch immer nur der eine da." Damals erfasste ich nicht im Entferntesten den Gehalt dieser Antwort. Heute, nach Jahrzehnten, ist er in den Titel dieses Buches eingeflossen. Ob beim Sitzen auf dem Kissen, im Dokusan oder im Teisho - es geht tatsächlich immer um den Einen, um das Eine.Hier sind neunundvierzig Beispiele zusammengestellt, wie ich im täglichen Teisho meiner Sesshin versucht habe, das Eine aufblitzen zu lassen. Es bleibt davon unberührt, ungreifbar, namenlos, unsichtbar, nicht wahrnehmbar für Ohren und erst recht nicht für den Verstand. Deshalb erhoffe sich niemand, Es in diesem Buch zu finden. Wenn es geschieht, dann geschieht es einfach, so wie eine Sufi-Weisheit sagt:"Es geschieht, wenn es geschieht.Wenn es nicht geschieht, ist das nichts,worüber man sich Gedanken machen müsste."

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Über den Zwergwuchs in anatomischer und gericht...
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Untersuchungen, welche in der vorliegenden Arbeit niedergelegt sind, verdanken ihre Anregung einem eigentümlichen Befunde, welcher an einer Leiche gelegentlich der am 12. Juni 1889 im pathologisch -anatomischen Institute des Herrn Professors H. Kundrat vorgenommenen Obduktion gemacht wurde, einem Befunde, der ein gleiches Interesse seitens des Anatomen wie auch des Gerichtsarztes zu erwecken geeignet ist. Wie schon das Äussere der Leiche durch die auffallende Kleinheit bei verhältnissmässig symmetrischen Proportionen derselben ein nicht gewöhnliches Verhalten des Körperinnern vermuten ließ, kam denn auch bei der weiteren Untersuchung alsbald zu Tage, dass es sich um einen Fall von Zwergwuchs handle, der durch ein überlanges Offenbleiben der Knorpelfugen - das kleine Individuum zählte zur Zeit seines Todes an neunundvierzig Jahre - ausgezeichnet war."Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht.Dieses Buch über den Zwergwuchs in anatomischer und gerichtsärztlicher Beziehung nebst Bemerkungen über verwandte Wachstumsstörungen des menschlichen Skeletes ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe von 1891. Illustriert mit historischen Tafeln.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Die Handschrift der «Niederschrift»
45,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Handschrift der «Niederschrift» ab 45.95 € als Taschenbuch: Manuskriptlektüre des Romans «Die Niederschrift des Gustav Anias Horn nachdem er neunundvierzig Jahre alt geworden war» von Hans Henny Jahnn. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Literaturwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Die Kirchen der Potsdamer Kulturlandschaft
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Heute wird Potsdam allgemein als barocke und klassizistische Residenzstadt wahrgenommen. Von der Pfaueninsel bis zum Städtchen Werder hat die seenreiche, von Höhenzügen begleitete Havellandschaft im 19. Jahrhundert eine planvolle landschaftsgärtnerische Gestaltung erfahren, deren weltweit einzigartige Verbindung zwischen Architektur und gestalteter Natur von der UNESCO als Weltkulturerbe gewürdigt wird. Herausragende Schloss- und Aussichtsbauten, bewusst in Beziehung gesetzt zu ihrer Umgebung, bilden Blickfänge am Ende von Sichtachsen oder wurden selbst zu Aussichtpunkten. Nicht wenige in jener Zeit erbaute Gotteshäuser Potsdams verdanken ihre Lage und äußere Form eben diesem Gestaltungswillen.Weniger bekannt ist, dass die 993 gegründete Stadt - obwohl lange recht unbedeutend - schon im Mittelalter immerhin drei Gotteshäuser beherbergte.Andreas Kitschke stellt in seinem grundlegenden Werk siebenundsiebzig Kirchenbauten des durch Eingemeindungen heute wesentlich vergrößerten Stadtgebietes sowie der näheren Umgebung in der Reihenfolge ihrer Bauzeit vor. Davon existieren heute noch neunundvierzig. Er informiert sowohl über ihre Planungs- und Baugeschichte als auch über die Ausstattung (Altäre, Kanzeln, Taufsteine, Kunstwerke, Glocken und Orgeln). Auf Basis zahlreicher archivalischer Primärquellen konnte er neue Erkenntnisse gewinnen, auch über längst verschwundene Gotteshäuser und die Kirchen der heute eingemeindeten, ehemals selbständigen Landgemeinden der Potsdamer Umgebung.Einleitende Übersichten zu jeder Epoche vermitteln wesentliche zeitgeschichtliche Informationen, stellen den bau- und kunstgeschichtlichen Zusammenhang her und gehen auf die Architekten ein. Für den wissenschaftlichen Gebrauch dienen Quellennachweise und Anmerkungen sowie umfangreiche Objekt- und Personenregister. Der Band enthält zahlreiche Abbildungen, darunter viele erstmals veröffentlichte historische Darstellungen.

Anbieter: buecher
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht